Unesco-Welterbetag 2019

„Welterbe verbindet“ Der neue Buddha Kommt! - Führungen in der Pagode

Der Kasseler Bildhauer Siegfried Böttcher hat eine Replik der im Krieg beschädigten Buddha-Statue geschaffen, die nun feierlich in die Pagode einziehen soll. Gerd Fenner, Kunsthistoriker und Mitglied im Vorstand des Vereins Bürger für das Welterbe, wird die Bedeutung der Pagode im chinesischen Dorf vorstellen. Er hat zur Geschichte der Pagode geforscht und kann spezielle Fragen beantworten. Ferner gibt es Führungen durch das Chinesische Dorf Mulang.
Eine Veranstaltung des Vereins Bürger für das Welterbe www.welterbe-kassel.de

Pagode im Bergpark

Veranstaltungsort: Pagode, Bergpark Wilhelmshöhe, Kassel

  • Sonntag, 2. Juni 2019, 14 -17 Uhr,stündlich Führungen in der Pagode, Eintritt frei, Spenden Willkommen

Führungen 14-17 Uhr Eintritt frei