GartenLiebe – offene Gärten im Naturpark Habichtswald: Kurpark Bad Emstal

Heilkräuter – ein Erlebnis für alle Sinne

Der Bergpark Wilhelmshöhe mit seinen unterschiedlich gestalteten Parkbildern im Stil des englischen Landschaftsgartens lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch dieses einzigartige Gesamtkunstwerk. Abseits gelegene Orte wie die Cestius-Pyramide oder das Grabmal des Vergil werden besucht, und es werden Türen geöffnet, die sonst verschlossen sind. So offenbart sich, wie der Freundschaftstempel und die Eremitage des Sokrates von innen aussehen, und wozu diese Gebäude von den fürstlichen Besuchern in vergangenen Zeiten genutzt wurden.

Offene Gärten im Naturpark Habichtswald - Kurpark Bad Emstal

Treffpunkt: Wohnmobilstellplatz, Karlsbader Straße 4, Bad Emstal

  • Samstag, 18. Mai 2019, 15-17 Uhr, Führung mit Karen Link, Gärtnermeisterin der Gemeinde Bad Emstal, Eintritt 5,00 €/Person,

    Anmeldung erforderlich bis 16. Mai 2019:
    Tourist.Marketing Bad Emstal, Kasseler Straße 57, 34308 Bad Emstal, Tel.: 05624 / 9997-14, Email: tourismus(at)bad-emstal.de

Führung 15 UhrEintritt 5,00 €